Praxis für Körper Psyche Therapie

Warum das so ist

DASS REDEN NICHT REICHT

Und warum die Integration von Körper, Geist und Psyche – body, mind and soul – so wichtig ist!

Im Gespräch mit Dr. Michael Bohne erläutert Dr. Maja Storch warum reden nicht reicht, welche Rolle Embodiment, die Beziehung und der Zugang zu sich selbst sowie Synchronie in der Psychotherapie spielen. Sie beschäftigt sich praktisch und wissenschaftlich damit, Körperarbeit für therapeutische Zwecke zu nutzen und begründet im Interview die wichtige Rolle der Entspannung (des parasympathischen Nervensystems) für die psychische Gesundheit.

Homepage von Maja Storch:
http://www.majastorch.de/

Homepage des Milton Erickson Institut Rottweil:
http://www.meg-rottweil.de/

Prof. Stephen Porges, the originator of the polyvagal theory illustrates his scientific approach in a conversation with Dr. Gunther Schmidt. They discuss the evolutionary emergence of the polyvagal system, name implications for psychotherapy and give hints for the understanding of psychological trauma.

In the video, Prof. Stephen Porges briefly summarizes his work. Elaborate illustration can be found on his website.

Prof. Stephen Porges website:
http://www.stephenporges.com

Milton Erickson Insitut Rottweil website:
http://www.meg-rottweil.de